Solarmodule

Bestes Balkonkraftwerk in Berlin mit bis zu 500 Euro Förderung

Balkonkaftwerk Förderung
Berlin: Seit dem 10. Februar 2023 haben die Bewohner der Hauptstadt Berlin die Möglichkeit, eine großzügige Förderung von bis zu 500 € für die Installation eines Balkonkraftwerks zu erhalten. Mit dem SolarPLUS-Programm strebt Berlin an, ihren Anteil an Solarstrom auf satte 25 % zu erhöhen und setzt dabei auf die tatkräftige Unterstützung ihrer Bürgerinnen und Bürger, um die Energiewende voranzutreiben. Zusätzlich zu den bereits zu Beginn des Jahres umgesetzten Maßnahmen zur Mehrwertsteuersenkung auf 0 % bietet sich den Berliner Mieterinnen und Mietern nun eine einzigartige Gelegenheit, ein Balkonkraftwerk zu erwerben – und das zu noch nie dagewesenen, erschwinglichen Preisen. Es sei jedoch erwähnt, dass das Förderprogramm seine Grenzen hat und auf maximal 14.000 Unterstützungsfälle begrenzt ist. Für das Förderprogramm stehen insgesamt sieben Millionen Euro zur Verfügung.

Was benötigen Sie für die Förderungsbeantragung?

Wie hoch ist die finanzielle Unterstützung für Steckersolargeräte?

Die maximale Förderung für Steckersolargeräte beträgt bis zu 500 Euro pro Gerät, einschließlich der Kosten für PV-Module und einen Wechselrichter. Bitte beachten Sie, dass nur förderfähige Ausgaben berücksichtigt werden. Es ist wichtig zu beachten, dass das Förderprogramm auf höchstens 14.000 Fälle begrenzt ist.
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Anschaffung von Speichern für Steckersolargeräte im Rahmen des SolarPLUS-Förderprogramms nicht unterstützt wird.

Balkonkraftwerk in Berlin

Was sind wichtige Überlegungen bei der Antragstellung für die Förderung?

Diese Richtlinien und Fristen sind entscheidend, um die Förderung effektiv zu nutzen und sicherzustellen, dass das Balkonkraftwerk den Anforderungen entspricht.

Wo muss ich meinen Antrag für die Förderung einreichen und wie geht das?

Die Antragstellung erfolgt online über die Website der IBB Business Team GmbH, die im Auftrag des Landes Berlin und der Investitionsbank Berlin (IBB) Förderprogramme betreut. Wichtig zu beachten ist, dass das Steckersolaranlage zum Zeitpunkt der Antragstellung noch nicht erworben oder in Auftrag gegeben sein darf.

Welche Unterlagen werden bei der Antragstellung benötigt?

Welche Unterlagen sind erforderlich, um die Förderung auszuzahlen?

Ein Gedanke zu „Bestes Balkonkraftwerk in Berlin mit bis zu 500 Euro Förderung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert